Fresser-Vital - "Beugt Immun- und Leistungsdepressionen vor."

  • Fresser-Vital richtet sich insbesondere an die Bedürfnisse der Kälber in der Fresser-Aufzucht.
  • Aufbau und Ergänzung des Vitamin- und Spurenelementhaushaltes bei Kälbern, besonders nach Vollmilchfütterung.
  • Geeignet bei Eisenmangel durch hochwirksamen und schnellverfügbaren, organischen Eisenkomplex.
  • Angereichert mit Vitamin E und Selen zur Immunitätssteigerung.
  • Mit diätetisch und prebiotisch wirkenden Substanzen, die vor Durchfall und Infektionen des Magen-Darm-Trakt schützen.

Anwendungsbereich

Zur Vermeidung von Immun- und Leistungsdepressionen in den ersten Lebenswochen und nach Umstallung bedingt durch Vitamin- und Spurenelementmangel, insbesondere Eisenmangel. Für eine störungsfreie Aufzucht.

Kälber mit Eisenmangel entwickeln sich schlechter

20 % der Kälber leiden zum Zeitpunkt der Geburt bereits unter einer durch Eisenmangel bedingten Blutarmut. Das belegen Untersuchungen der Universität Giessen.  Rund 40 % der Kälber zeigen niedrige Eisengehalte im Blut. Kälber mit Eisenmangel fressen weniger und entwickeln sich schlechter. Sie sind anfälliger für Infektionskrankheiten und leiden häufiger an Herz-Kreislauferkrankungen. Gerade in Stresssituationen erkranken Kälber mit Eisenmangel häufiger. Außerdem ist der Verlauf der Krankheit oft verlängert, es kommt vermehrt zu Kälberverlusten.